hscERP – ein System so individuell wie Sie!

Um auf spezifische Anforderungen im Bereich Warenwirtschaft / ERP optimal eingehen zu können, haben wir mit unserer ERP-Software eine flexible Eigenlösung geschaffen: das hscERP.

Unser hscERP bietet Ihnen für die Abbildung Ihrer Geschäftsprozesse eine breite Basis, die nach Ihren speziellen Anforderungen verändert und erweitert werden kann. Wenn sich Ihre Anforderungen ändern, können Sie durch den Wechsel in eine andere Produktvariante oder das Erweitern des Systems um einzelne Module auch Ihr ERP-System daran anpassen. Die größten Vorteile liegen somit vor allem in der hohen Flexibilität, den geringen Investitionskosten und dem damit verbundenen schnellen Return on Investment.

Das System umfasst individuell konfigurierbare Module für u.a. folgende Bereiche und wird stetig weiterentwickelt:

Aktuelles

hscERP Schulungs-Termine finden sie auf unserer Seminar-Webseite:

https://akademie.hscerp.de

FAQs

Neues aus unserem Blog

Des Weiteren existieren bereits Schnittstellen zur multifunktionalen Anbindung (auf Anfrage individuell erweiterbar):

  • Schnittstellen zu Spezialsystemen in der Automobilindustrie

  • Webschnittstellen (direkte B2B-Webshop-Anbindung, cxbase)

  • Anbindung an Mailserver

  • EDI-Anbindung (Elektronischer Datenaustausch)

  • Anbindung von Groupware (Exchange, Lotus Notes)

  • DATEV-Schnittstellen (und weitere Anbindungen im Finanz- & Steuerwesen)

  • SAP-Anbindung (BAPI, T4S, Webservice)

Alle Daten werden in den jeweiligen Modulen versioniert und somit revisionssicher gespeichert. Dies ermöglicht bspw. die revisionssichere Verwaltung technischer Objekte und Daten.

hscERP – die flexible und moderne ERP-Software

Das Basissystem stellt alle Grundvoraussetzungen für den Betrieb der Lösung bereit.

  • Berechtigungsmanagement

  • Mandantenfähigkeit

  • Mehrsprachigkeit

  • Revisionierung von Objekten (z.B. Material-Revisionen)

  • Logfunktionalitäten

  • Bereitstellung von Clients für Windows, Mac und Linux

  • Innovative Bedienkonzepte (z.B. Excel-ähnliche Filter, User-spezifische Layouts, Konfiguration von Tabs, Einfrieren von Spalten in Listen, u. m.)

  • Wiki-Hilfe und kundenspezifische Prozessdokumentation

Zentrale Funktionen des hscERP Basissystems beinhalten die Erstellung und Verwaltung von Sachmerkmal-Leisten (SML), allgemeine Systemeinstellungen, Benutzerverwaltung und Aktivitätenanzeige, Nummernkreise, Aufgabenkalender und Zeiterfassungsgeräte, eine IMAP-Schnittstelle sowie Einstellungen zu Branchen, Währungen und die Länderverwaltung.

Durch eine Vielzahl von zusätzlichen Modulen kann es erweitert und somit individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten werden. Das System sowie die Module werden stetig weiterentwickelt – somit ist eine flexible Anpassung an Ihre spezifischen Bedürfnisse ohne Probleme möglich.

Hauptmodule

Artikel
Vertrieb
Reporting
Lager
Einkauf

Weitere Modulgruppen

Produktion
Materialwirtschaft
QM
Personal
Service
Schnittstellen